einzigartig wie du - die sauna und wellness-landschaft auf 1.100m Seehöhe im Salzburger Land

Deine Therme in Gastein - Oben wird alles klar

Die Luft, das Wasser und vor allem die Aussicht auf die Berglandschaft der Hohen Tauern im Salzburger Land. In der Saunalandschaft der Felsentherme Bad Gastein genießt du die Kraft des Wassers und die Stille der Berge - deiner Gesundheit zuliebe. Unser Panorama-Wellness-Bereich auf 600 m² bietet acht unterschiedliche Saunen und Dampfbäder und lädt zum Erholen und Abschalten ein. Nach hitzigen Aufgüssen durch unsere Saunameister bieten zwei Kaltwasserbecken Möglichkeiten zum Abkühlen.

Alle Infos zu den täglich stattfindenden Aufgüssen findest du HIER

Du bist ein begnadeter Saunageher und machst ab und an auch gerne selber einen Aufguss? Dann bitte erkundige dich bei unseren Saunameister - gerne stellen wir die Aufgussutensilien für deinen individuellen Aufguss zur Verfügung!

 

Saunazutritt ab 16 Jahren!

 

Sonnendeck mit Ausblick in die Bergwelt des Salzburger Landes

Absolutes Herzstück der Saunalandschaft in der Felsentherme Bad Gastein ist ein großzügiges FKK-Sonnendeck mit zwei Saunen im Außenbereich. Wie in fast allen Bereichen der Felsentherme Bad Gastein genießt du auch hier einen herrlichen Ausblick - das Salzburger Land mit seiner Bergwelt ist Winter wie Sommer ein kleines Highlight.

 

  • STOLLENSAUNA & Graukogelsauna (90 °C)

Auf 1.110 m Seehöhe garantieren die Stollen- und Graukogelsauna absolutes Saunavergnügen. Neben den Ritual-Saunaaufgüssen durch unsere Saunameister (Aufgussplan findest du HIER) kann du gerne in der Stollensauna deinen eigenen Aufguss zelebrieren - die Saunameister stellen gerne die Aufgussutensilien zur Verfügung!

 

  • SONNENDECK MIT GIPFELBECKEN (12 °C und 25 °C)

Am Sonnendeck bieten wir dir einen großzügigen, geschützten und sonnigen FKK-Bereich. Neben der Stollensauna und der neuen Graukogelsauna bieten dir zwei Gipfelbecken mit 12°C und 25°C Abwechslung während deines Saunabesuchs. Auf 1.110 m ist alles klar - klares Wasser, klare Luft, klare Sicht. Atemberaubendes Panorama im Sommer wie im Winter. 

 

  • PANORAMASAUNA (70–90 °C)

Von der Panoramasauna aus eröffnet sich über großflächige Glasfronten ein herrlicher Blick auf die Gasteiner Bergwelt. Im Winter hat man direkten Blick auf die Hänge des Stubnerkogels, im Sommer genießt man ein herrliches Panorama in Richtung Hohe Tauern. Solltest du gerne für dich oder andere Gäste deinen individuellen Aufguss zelebrieren wollen, stellen wir die gerne die Aufgussutensilien zur Verfügung.

 

  • KNAPPENSAUNA (80–95 °C)

Aus der alten Knappensauna entstand im Dezember 2015 eine neue Zirbensauna. Wände und Decke wurden aus Zirbenholz gefertigt - das gibt nicht nur einen herrlichen Duft sondern sorgt durch die beruhigende Wirkung des Zirbenholzes auch noch für Tiefenentspannung. 

 

  • DAMPFBad (40–50 °C)

Umgeben von angenehmen Düften kann man im Dampfbad entspannen. Abwechselnd werden hier Honig- und Cremeaufgüsse verabreicht - Details dazu findest du im Aufgussplan.

 

  • INFRAROTKABINE (40–60 °C), SANARIUM (50 °C)

Schonende Herz-Kreislaufstimulation kombiniert mit verschiedenen Lichteffekten. In der Infrarotkabine entsteht durch das Eindringen von Wärme in den Körper eine tiefes Wärmegefühl. Im Sanarium ist eine eher sanfte Alternative zur klassischen, finnischen Sauna. Geringe Temperaturen und Luftfeuchtigkeit schonen den Kreislauf. Wechselnde Farben sorgen zusätzlich für Entspannung. 

 

  • SOLEGROTTE (ca. 40 °C)

Die Solegrotte mit ca. 40°C ist in natürlichen Felsen geschlagen und hat eine lange Tradition. Die hohe Luftfeuchtigkeit und die Wärme stärken nicht nur das Immunsystem und hördern die Durchblutung, sie wirken sich auch positiv auf die Atemwege aus. Besonders bei folgenden Beschwerden hat ein Besuch der Solegrotte positive Wirkungen:

Lungen und Bronchialerkrankungen, rheumatische Erkrankungen, Hauterkrankungen, Migräne und Kopfschmerzen, Herz-Kreislauferkrankungen, Erschöpfungszustände

Zum Newsletter anmelden