MUSE STATT MASSE

Eins ist klar. Auch im heurigen Sommer stehen SICHERHEIT und SERVICEQUALITÄT weiterhin im Fokus:

ob im Saunabereich auf 1.100 m Seehöhe, in der Ruhetherme mit natürlicher Felskulisse oder im Außenbereich mit einzigartigem Bergpanorama – wir werden dir wie gewohnt bei allen Wünschen und Fragen persönlich und individuell zur Seite stehen und für deine beste Entspannung sorgen.

Das österreichische Bäderhygienegesetz schreibt unabhängig von Covid-19 schon immer sehr strenge Hygieneauflagen vor. Aufgrund dieser Basis kann davon ausgegangen werden, dass das Infektionsrisiko im Beckenwasser und in der Sauna eher gering ist.

Um dich und auch unsere Mitarbeiter bestmöglich vor einer Infektion mit Covid-19 zu schützen, gelten bis auf Widerruf ergänzend zu unserer Badeordnung folgende Richtlinien für deinen Thermenbesuch:

 

Richtlinien für den Thermenbesuch

Stand: 15.09.2021
Adaptierungen aufgrund neuer Verordnungen werden laufend vorgenommen.

"3G-Regel" - Getestet, Geimpft, Genesen

Ein Besuch der Felsentherme ist für Personen ab 12 Jahren nur mit dem Nachweis einer Testung, Impfung oder durchgemachten Infektion möglich - diese Vorgabe wird vor Ausgabe des Datenträgers kontrolliert.

Es werden keine Testmöglichkeiten vor Ort angeboten!

Getestet:

  • Negatives Ergebnis eines SARS-CoV-2-Antigentest zur Eigenanwendung, der in einem behördlichen Datenverarbeitungssystem erfasst sein muss (24 Stunden gültig)

  • Negatives Ergebnis eines Antigentests (Schnelltest in einer Teststraße) auf SARS-CoV-2 gemacht in einer Teststation (NEU: 24 Stunden gültig)

  • Negativer PCR Test (72 Stunden gültig)

  • Schüler-Selbsttest mit "Pass", (48 Stunden gültig)

Geimpft:

  • NEU: nur mit Nachweis über eine vollständige Immunisierung gültig (ab dem Tag der 2. Impfung) für 270 Tage

    AUSNAHMEN:

    - Impfstoffe, bei denen nur eine Impfung vorgesehen ist (z.B. von Johnson & Johnson, Moderna), gelten ab dem 22. Tag nach der Impfung für insgesamt 270 Tage

    - wenn vor der Impfung eine Corona-Infektion durchgemacht wurde: nur in Verbindung mit einem Befund, Absonderungsbescheid bzw. Antikörpernachweis, bis max. 9 Monate nach der Impfung

Genesen:

  • Eine ärztliche Bestätigung über eine erfolgte und aktuell abgelaufene Infektion, gültig max. 6 Monate ab Ausstellung

  • Ein Absonderungsbescheid der nachweislich mit SARS-CoV-2 infizierten Person, gültig max. 6 Monate ab Ausstellung

  • Ein Nachweis über neutralisierende Antikörper, gültig max. 3 Monate nach Ausstellung

 

Wir ersuchen alle Gäste, unaufgefordert die entsprechenden Nachweise an der Thermenkasse vorzuweisen.

Kinder bis zum vollendeten 11. Lebensjahr sind von dieser Regelung ausgenommen.

 

Folgende gratis Testmöglichkeiten gibt es in Gastein:

  • Mo-Fr zu den regulären Öffnungszeiten in der Apotheke Bad Gastein - Testmöglichkeit auch ohne Terminvereinbarug möglich. Im Sommer werden Tests auch an den Wochenenden angeboten. Weitere Infos findest du HIER

  • Überwachte Selbst-Tests in der Fest-Alm in Bad Hofgastein, jeweils von 12.00 bis 20.00 Uhr möglich. Anmeldungen sind HIER möglich.

     

Kontakdatenerhebung

Um im Falle eines Covid-19 Verdachtsfall die Gesundheitsbehörden bestmöglich im Contact-Tracing zu unterstützen, werden unsere Gäste gebeten an der Thermenkassa den QR-Code zur digitalen Gästeregistrierung via Smartphone zu nutzen oder ein Kontaktdatenformular auszufüllen. Die angegebenen Daten werden ausschließlich im Zusammenhang mit einem Verdachtsfall an die für das Contact-Tracing zuständige Behörde zur Verfügung gestellt. Andernfalls werden diese nach 28 Tage gelöscht bzw. vernichtet. Weitere Informationen zum Datenschutz findest du auch unter www.felsentherme.com

 

VERSTÄRKTE HÄND- und BADEHYGIENE

Wie in allen öffentlichen Räumen empfehlen wir dir aktuell ein erhöhtes Augenmerk auf deine Händehygiene zu legen. Neben dem zwingend erforderlichen Duschgang nach dem Schwimmen oder dem Saunagang sollten zusätzlich die Hände regelmäßig und gründlichst gewaschen werden. Nutze dafür die in den Eingangs- und Sanitärbereichen montierten Händedesinfektionsspender. Wir möchten dich daran erinnern, dass die Desinfektion von Geräten im Fitness-Studio oder im Solarium nach jeder Nutzung selbstverantwortlich nach wie vor zwingend notwendig ist.

 

EIGENVERANTWORTUNG

Nur durch ein diszipliniertes Miteinander können wir allen Gästen das höchste Maß an Sicherheit garantieren. Wir bitten dich daher, die Vorgaben eigenverantwortlich einzuhalten – nur so können wir einen entspannten Aufenthalt in der Therme garantieren. Bei Fragen ist unser Team jederzeit für dich da.

LOYALITÄT

Schau auf dich – schau auf mich! Mit der Einhaltung der Empfehlungen schützt du nicht nur dich selbst, sondern auch deine Mitmenschen und trägst dazu bei, dass sich alle Gäste wohl und sicher fühlen. Gemeinsam stärker.

EINTRITT OHNE ZAHLUNG VOR ORT

Einige unserer Eintrittsprodukte sind auch in unserem Webshop erhältlich. Bei Erwerb eines Eintrittsproduktes im Online-Shop ist an der Kasse nur mehr die Vorlage des Onlinetickets mit Barcode und kein Zahlungsvorgang erforderlich. Nachträgliche Rabattierungen oder Aktionsgutschriften sind auf online erworbene Tickets, sofern sie nicht ausgewiesen sind, vor Ort nicht mehr möglich.

WEITERE HINWEISE:

SAUNA: aktuell dürfen Aufgüssen inkl. "Wedeln" wieder gemacht werden

LEIHARTIKEL: alle Leihartikel (erhältlich an Kassa, Bademister oder Sauna) sind uneingeschränkt nutzbar und werden nach jedem Gebrauch hygienisch gereinigt

RUTSCHE/SPRUNGBRETT: hier gilt beim Anstellen die Einhaltung der 1m-Abstandsregel – bitte beachte die Beschilderungen und Bodenmarkierungen vor Ort.

 

Vielen Dank für deine Unterstützung!

 

Für Rückfragen stehen wir gerne jederzeit telefonisch unter +43 (0)6434/2223-0 oder per Mail info@felsentherme.com zur Verfügung.

 

Download Covid-19 Info PDF

Zum Newsletter anmelden